Schlechter Atem: Studie zeigt, viele Menschen mit schlechtem Atem wissen nichts davon

Erfahren Sie mehr über eine neue 75-Sekunden wissenschaftliche, von Zahnärzten empfohlene Lösung, die Mundgeruch beseitigen und Karies bekämpfen kann.

(25. November 2021 – Berlin, DE) – Millionen von Menschen auf der Welt leiden unter Mundgeruch, Zahnfleischerkrankungen und Karies.

Die Zahnpflege-Industrie wurde im Jahr 2020 auf schwindelerregende 128 Milliarden Dollar geschätzt. Laut einer Reihe von Wissenschaftlern könnten die typischen Mundspülungen, Mundsprays und Dentalprodukte Probleme wie Mundgeruch und Entzündungen dabei sogar verschlimmern.

“Die aktuellen zahnmedizinischen Produkte konzentrieren sich auf die Beseitigung von schlechten Bakterien im Mund. Es hat sich herausgestellt, dass dies zwar kurzfristig die Symptome lindern kann, aber auf lange Sicht die Probleme tatsächlich verstärkt.”, erklärt Markus Leutner, Forscher und Wissenschaftler.

Wie kann das sein?

“Wir haben festgestellt, dass die regelmäßige Verwendung von Mundspülungen einige wichtige Bakterien abtötet, die für den Schutz von Mund und Zahnfleisch zuständig sind”, erklärt er. “Ihr Atem und Ihre Zähne fühlen sich nach der Verwendung gut an, aber in Wirklichkeit schädigen Sie das bakterielle Gleichgewicht in Ihrem Mund.”

Glücklicherweise gibt es eine brandneue Lösung, die bereits Tausenden von Deutschen hilft ihren Mundgeruch zu beseitigen und Karies zu bekämpfen: Sie behebt die Ursache der Mund- und Zahnprobleme.

“Es ist ein ganz neues Modell für Zahnärzte auf der ganzen Welt”, erklärt Anna McKenzie, Beraterin für Zahnkliniken. “Die Patienten suchen nach neuen, natürlichen Wegen, um ihren Mund gesund zu halten. Diese neue Methode ist wahrscheinlich die größte Revolution, die die Zahnpflege-Branche seit über zwei Jahrzehnten erlebt hat.”

In nur 75 Sekunden pro Tag könnte die neue Lösung “Mundgeruch beseitigen, Zahnbelag entfernen, Gingivitis beseitigen und Karies auf natürliche Weise bekämpfen”, erklärt sie.

Im vorliegenden Artikel wirft unser Forschungsteam einen detaillierten Blick auf die unbekannte Methode und geht der Frage auf den Grund, wie sie Menschen dabei helfen kann Mundgeruch zu beseitigen und ihre Mundhygiene zu verbessern.

Mundgeruch beeinträchtigt das private und das berufliche Leben

“Mundgeruch ist ein großes Problem”, erklärt Lara Mangson, eine bekannte Zahnärztin, die mit Dutzenden Prominenten wie Hollywood-Stars und hochrangigen CEOs gearbeitet hat.

“Viele meiner Kunden sind wunderschöne Menschen und haben tolle Persönlichkeiten, aber ich konnte oft erkennen, dass ihr schlechter Atem sie im Leben einschränkte.”, erklärt sie. “Sie erzählten mir, wie sie jemanden kennengelernt hatten, mit der Person auf ein Date gingen und direkt nach dem ersten Kuss ignoriert wurden. Es war erschreckend.”

“Aber auch Leute, die bereits verheiratet waren, erzählten mir wie jegliche Intimität in ihrer Ehe verloren ging, weil sie ihren Partner nicht küssen konnten.”

Neben dem Privatleben kann Mundgeruch aber auch das Berufsleben beeinträchtigen.

“Das beste Beispiel, das mir einfällt ist ein hochrangiger leitender Angestellter, der bei einem großen Tech-Unternehmen angestellt ist. Er ist wahrscheinlich einer der klügsten Menschen, die ich je getroffen habe. Er konnte sich nicht erklären, warum er seit Jahren nicht befördert worden war.”

“Wie sich herausstellte, hat man ihn nie zu Meetings mit wichtigen Entscheidungsträgern eingeladen. Sein Mundgeruch bremste seine Karriere aus. Und obwohl er alles versucht hat, ist er den schlechten Atem nicht losgeworden”

Die meisten Menschen sind sich nicht bewusst wie sehr Mundgeruch ihr Leben beeinträchtigt.

“Ein Großteil der medizinischen Umfragen zeigt, dass etwa 60 % der Bevölkerung gelegentlich unter Mundgeruch oder Halitosis leidet”, erklärt Frau Mangson. “Aber wenn Sie die Leute auf der Straße befragen, würden Sie wahrscheinlich feststellen, dass nur 10 bis 20% sich des Problems tatsächlich bewusst sind.”

Glücklicherweise könnte eine neue Lösung temporäre Mundspülungen überflüssig machen und Mundgeruch für immer beseitigen.

Der Ursache auf den Grund gehen: Warum herkömmliche Lösungen den Mundgeruch oft verschlimmern

Die meisten Menschen würden zur Bekämpfung von schlechtem Atem eine gute Mundspülung und häufiges Zähneputzen empfehlen. Doch neuere Studien zeigen, dass das der falsche Ansatz sein könnte.

“In Ihrem Mund haben Sie Milliarden von Bakterien, die unter anderem Enzyme produzieren. Diese Enzyme im Speichel helfen beim Abbau der Nahrung”, erklärt Markus Leutner.

“Mundgeruch entsteht durch schlechte Bakterien in Ihrem Mund, die Schwefelverbindungen produzieren. Diese haben einen üblen Geruch.”

“Wenn Sie eine Mundspülung verwenden, dann wirkt das wie ein sanftes Antibiotikum, das die schlechten Bakterien abtötet. Es ist also offensichtlich, dass Ihr schlechter Atem nach der Verwendung einer Mundspülung vorübergehend verschwindet”, fährt er fort.

“Aber die Mundspülung tötet auch nützliche Bakterien ab, die dafür zuständig sind Ihren Mund vor schlechten Bakterien zu schützen. Leider sind schlechte Bakterien viel häufiger als gute Bakterien – und wenn Sie also Ihre Mundbakterien abtöten, machen Sie das Problem im Grunde jedes Mal ein bisschen schlimmer. Die schlechten Bakterien werden sich beim nächsten Mal wieder vermehren, nur dass es dann noch weniger gute Bakterien gibt, die sie bekämpfen können.”

Warum werden diese Produkte immer noch gefördert und beworben?

“Das ist einer der größten Profittreiber der Dentalindustrie”, erklärt John Loindner, ein Ex-McKenzie-Berater und Finanzanalyst. “Mundspülungen und medizinische Zahnpasten generieren jährlich Milliarden von Dollar, weil die Leute immer mehr davon benutzen müssen, um ihren Atem frisch zu halten. Es ist eine Lösung, die süchtig macht und zwar eine sehr profitable.”

Eine zufällige Entdeckung könnte Mundgeruch und Zahnprobleme für immer beseitigen

Glücklicherweise könnte ein völlig neuer Ansatz in der Zahnpflege Millionen von Menschen helfen ihren schlechten Atem für immer loszuwerden.

“Viele Zahnärzte haben erkannt, dass die Verwendung von starken Mundspülungen nicht die geeignete Methode zur Bekämpfung von Mundgeruch ist”, sagt M. Leutner.

In den letzten Jahren ist ein ganz neues Forschungsgebiet entstanden – die sogenannten “oralen Probiotika”. Orale Probiotika könnten die Antwort sein, nach der lange gesucht wurde.

“Es wurde ganz zufällig entdeckt”, erklärt Maria Kartlie, eine 42-jährige Forscherin aus München. “Studien haben die Vorteile des Verzehrs von Joghurt für die Verdauung von Patienten untersucht, die unter Reizdarmsyndrom leiden – und einige dieser Studien berichteten, dass Patienten, die regelmäßig Joghurt essen weniger Karies und Zahnfleischerkrankungen zu haben schienen”

“Wissenschaftler gingen der Sache auf den Grund und fanden heraus, dass es an den nützlichen Lactobacillus-Bakterien liegt, die der Joghurt enthält. Diese scheinen die schlechten Bakterien in Schach zu halten. Deshalb konnten Patienten durch den Verzehr gesündere Zähne bekommen.”

“In den letzten Jahren wurden immer mehr Studien veröffentlicht und die Beweise sind jetzt unbestreitbar: Gute Bakterien haben das Potenzial, schlechten Atem und Zahnfleischerkrankungen zu beseitigen.”

Die Verbesserung der Zahngesundheit kann das Immunsystem stärken und die Herzgesundheit verbessern

“Einer der unerwartetsten bekannten Risikofaktoren für Herzerkrankungen ist die Zahnfleischerkrankung”, erklärt Kartlie. “Forscher wussten sehr lange nicht warum, aber Patienten, die an einer Zahnfleischerkrankung litten, hatten ein mehrfach höheres Risiko, später im Leben einen Herzinfarkt zu erleiden.”

Jüngste Forschungen haben dieses Phänomen genauer beleuchtet.

“Was zu passieren scheint ist, dass die Mundschleimhaut im Laufe der Zeit durch Zahnfleischerkrankungen geschwächt wird und schlechte Bakterien langsam in die Mundschleimhaut eindringen. So gelangen sie ins Blut, wo sie schädliche Verbindungen produzieren, die die Blutgefäße schädigen. Mit der Zeit erhöht sich dadurch die Wahrscheinlichkeit eines Herzinfarkts erheblich.”, so Lara Mangson über den Zusammenhang zwischen Herz- und Zahnerkrankungen.

Könnte die Zahngesundheit auch eine Rolle für das Immunsystem spielen? Einige Studien scheinen darauf hinzudeuten.

“Der Mund ist ein wichtiger Akteur im Immunsystem – schließlich ist er die häufigste mit Schleimhaut ausgestattete Kontaktzone zwischen der Außenwelt und unserem Körper”, sagt Mangson. “Wir haben herausgefunden, dass Menschen mit einem gesünderen bakteriellen Gleichgewicht im Mund häufig ein stärkeres Immunsystem habe. Das bedeutet, dass sie seltener krank werden und ihre Symptome nicht so stark sind wie diejenigen mit einer unausgewogenen Mundflora. Das ist ein faszinierendes Phänomen.”

Die Forschung ist noch jung, könnte aber Bereiche der Immunologie und Kardiologie revolutionieren.

Wie man gute Bakterien zur Beseitigung von Mundgeruch, Zahnfleischerkrankungen und Zahnverfall einsetzt

Das Interesse an diesen alternativen Zahnpflegeprodukten steigt Jahr für Jahr. So haben neue Finanzmittel mehrere Studien ermöglicht, die die Auswirkung von guten Bakterien auf die Zahngesundheit untersucht haben.

“Diese neuesten Studien haben herausgefunden, dass es nur wenige Bakterien gibt, die wirklich universell vorteilhaft für die Zahngesundheit sind”, erklärt Frau Kartlie.

Die Idee diese speziellen Bakterien gezielt als Probiotika für die Mundgesundheit einzusetzen war geboren.

“Wir haben eine Studie durchgeführt, in der wir die Auswirkungen der täglichen Einnahme einer Lutschtablette mit dem Bakterium L. Salivarius im Mund untersuchten. Nach nur zweiwöchiger täglicher Einnahme hatten die Patienten gesünderes Zahnfleisch und berichteten über weniger Halitosis (Mundgeruch). Das war wirklich bahnbrechend”, sagt sie.

Leider führt ein solcher Durchbruch unweigerlich zu Betrügereien und Profiteuren, die versuchen mit einem neuen Trend das schnelle Geld zu machen.

“Es macht mich wirklich wütend und traurig zugleich diese Websites zu sehen, die aufgrund unserer Forschung Wunder versprechen und ungetestete Pillen verkaufen. Es ist nicht alles schlecht, aber die Branche hat noch einen langen Weg vor sich.”

Eine deutsche Marke revolutioniert die Probiotik Industrie für Dentalprodukte

Zum Glück hat eine bekannte deutsche Marke bereits ein umfassendes dentales Probiotikum entwickelt.

“Nach dem was ich auf dem Markt gesehen habe, sowohl in Deutschland als auch im Ausland, ist es das fortschrittlichste dentale probiotische Produkt, das es derzeit auf dem Markt gibt”, erklärt Markus Leutner.

Bei nupure probadent handelt es sich um Lutschtabletten, die man täglich einmal im Mund zergehen lässt. Nupure probadent enthält eine hohe Konzentration von Lactobacillus Salivarius, dem Bakterienstamm, der Studien zufolge Mundgeruch und Zahnfleischerkrankungen beseitigen kann.

Wie funktioniert das Produkt? Lassen Sie eine Lutschtablette von nupure probadent im Mund auflösen, siedeln sich die guten L.Salivarius-Bakterien im Mund. So können sie das bakterielle Gleichgewicht wiederherstellen und schlechte Bakterien verdrängen.

Dadurch reduziert sich die Produktion von schwefelähnlichen Verbindungen, die die Hauptursache für Mundgeruch bilden. Die Ansiedlung der guten Bakterien reduziert auch Entzündungen, was Zahnfleischerkrankungen und sogar Karies verhindern kann.

Auch für Transparenz sorgt die Firma nupure: Dank eines Codes auf dem Etikett, können jederzeit online die Laborergebnisse für jede Charge nupure probadent abgerufen werden.

Mit über 55.000 Kunden in Deutschland ist Nupure schnell zu einer der vertrauenswürdigsten Marken für Probiotika, Nahrungsergänzungsmittel und Medizinprodukte in Deutschland geworden.

Testergebnisse und Bewertungen

 

Der nupure shop hat vom renommierten TÜV Test die Note “Sehr Gut” erhalten.

Konkreter: Der TÜV Saarland befragte die Kunden von nupure nach ihrer Zufriedenheit.

Zu den Kriterien gehörten: Die Qualität der Produkte, die Lieferzeit, die Bearbeitung von Reklamationen und das gesamte Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das Ergebnis zeigte hervorragende Qualität.

Mehr als 93 % der Kunden würden den nupure shop weiterempfehlen.

Die Vorteile von nupure probadent

Nupure probadent verschafft bereits Tausenden von Kunden die folgenden Vorteile:

  • Es kann die Ursache von Mundgeruch innerhalb weniger Tage beseitigen
  • Es hilft Zahnfleischerkrankungen und Zahnfleischentzündungen zu verhindern
  • Es kann die Bildung von Plaque durch die Verdrängung von plaquebildenden schlechten Bakterien verhindern
  • Es trägt zur Stärkung des Immunsystems durch Stärkung der Mundbarriere bei
  • Und vieles, vieles mehr!

So bestellen Sie nupure probadent, solange es noch verfügbar ist

In der letzten Zeit wurde nupure probadent in mehreren Medien und auf großen Websites vorgestellt. Der Vorrat an nupure probadent geht daher schnell zur Neige. Eine kürzlich abgegeben Erklärung des Herstellers besagt, dass das Produkt möglicherweise nicht mehr lange erhältlich sein wird.

Die nächste Charge wird vermutlich zu einem höheren Preis verkauft werden.

Wenn Sie von diesem begrenzten Sonderangebot profitieren möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um zu erfahren, ob nupure probadent noch auf Lager ist.

Eine bedingungslose 90-Tage-Geld-zurück-Garantie

Die Firma nupure ist von Ihrem Produkt so überzeugt, dass sie eine bedingungslose 90-Tage-Geld-zurück-Garantie gewährt.

Die Bedingungen sind einfach: Wenn Sie mit Ihrem Produkt aus irgendeinem Grund nicht zufrieden sein sollten, schicken Sie es einfach zurück. Sie erhalten dann umgehend eine Rückerstattung. Dies gilt auch für bereits geöffnete oder leere Dosen.

Weshalb die meisten Menschen mehrere Einheiten von probadent bestellen

Ein Großteil der klinischen Studien zeigt, dass Probiotika mindestens 4 Monate lang täglich eingenommen werden sollten, um den größtmöglichen Nutzen für Ihre Gesundheit zu erzielen.

Das Unternehmen führt derzeit eine Sonderaktion durch – bei jedem Kauf von 4 Packungen nupure probadent können Sie von einem einmaligen Rabatt von 10% auf den Originalpreis profitieren. Beim Kauf von 2 Packungen erhalten Sie einen Rabatt von 5%.

Da nupure probadent schnell ausverkauft sein wird und der Preis in Folge vermutlich steigen wird, bestellen die meisten Leute 2 oder 4 Packungen, um sicher zu gehen, dass sie ausreichend lange versorgt sind.

Wenn das Produkt noch verfügbar ist, werden Sie nach dem Klick auf den Button unten zur Produktseite weitergeleitet, wo Sie dann die gewünschte Menge an Einheiten auswählen können.

Im Anschluss werden Sie auf die sichere Bestellseite weitergeleitet, wo Sie – je nach Wunsch – mit Paypal, Zahlung auf Rechnung (mit Klarna) oder mit Kreditkarte bezahlen können.

VERFÜGBARKEIT PRÜFEN >>

 

 

 

Quellennachweise/Studien:
Oral administration of L.salivarius improves halitosis (bad breath) and reduces gum disease: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/20659698/
L.Salivarius increases resistance to caries: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4236677/
L.Salivarius reduces the proliferation of bad bacteria: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/22368259/
Prevents plaque: http://aem.asm.org/content/82/7/2187.full
Fights bad breath: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/16553730
Improves gingivitis symptoms: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/16878680/?_ga=1.187319914.314985456.1477023787